1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Corona in Waldeck-Frankenberg: 7-Tage-Inzidenz wieder unter 300

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lutz Benseler

Kommentare

Ein Testanbieter aus Wien plant die Expansion mit dem Programm „Alles gurgelt“ nach Deutschland. (Symbolbild)
Die 7-Tage-Inzidenz in Waldeck-Frankenberg ist im Vergleich zum Dienstag von 378 auf 299 gesunken. (Symbolbild) © Julian Stratenschulte/dpa

Wie der Landkreis am Freitag (19.08.2022) in seinem Lagebild berichtet, ist die 7-Tage-Inzidenz in Waldeck-Frankenberg im Vergleich zum Dienstag von 378 auf 299 gesunken.

Waldeck-Frankenberg – Aktuell werden 19 Corona-Infizierte (-12) stationär im Krankenhaus behandelt. Zwei Patienten (-1) liegen auf der Intensivstation. In den vergangenen sieben Tagen gab es insgesamt 468 Neuinfektionen.

Die Statistik weist außerdem 199 Todesfälle in Zusammenhang mit Corona auf, das wären zehn mehr als am Dienstag. Dabei handelt es sich laut Kreisverwaltung um Nachmeldungen aus den Monaten März und April dieses Jahres.

Auch interessant

Kommentare