1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Corona in Waldeck-Frankenberg: Wieder mehr Patienten im Krankenhaus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Corona-Test
Symbolbild © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Die Corona-Lage in Waldeck-Frankenberg hat sich am Freitag etwas verschärft - vor allem in den Krankenhäusern

Waldeck-Frankenberg – Die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Waldeck-Frankenberg ist am Freitag, 9. Dezember, im Vergleich zu Dienstag zwar von 221 auf 189 gesunken, die Lage in den Krankenhäusern hat sich aber verschlechtert.

Laut dem Lagebild des Landkreises wurden am Freitag 50 Menschen mit oder wegen Corona stationär in Krankenhäusern behandelt. Das sind 12 mehr als am vergangenen Dienstag und so viele wie seit sieben Wochen nicht mehr. Drei von ihnen liegen auf der Intensivstation (+2).

Und der Landkreis vermeldete am Freitag einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona; es ist der 216. bestätigte Corona-Tote im Laufe der Pandemie seit Anfang März 2020.

Auch interessant

Kommentare