1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Waldeck-Frankenberg: Corona-Statistik weist nur wenige neue Meldungen auf

Erstellt:

Von: Thomas Kobbe

Kommentare

Eine Frau macht einen Corona Selbsttest. +++ dpa-Bildfunk +++
Eine Frau macht einen Corona Selbsttest. +++ dpa-Bildfunk +++ © Symbolbild: DPA-Bildfunk

Die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Waldeck-Frankenberg ist am Dienstag auf 144 gesunken. Das hat der Landkreis in seinem Lagebild berichtet.

Waldeck-Frankenberg – Die Statistik sei aufgrund der Feiertage und der dadurch ausgebliebenen Meldungen jedoch wenig aussagekräftig. Die Werte würden sich in den nächsten Statistiken wieder normalisieren, teilt der Landkreis weiter mit.

Am 23. Dezember, als das letzte Lagebild 2022 veröffentlicht worden war, lag die 7-Tage-Inzidenz in Waldeck-Frankenberg bei 214 und damit erstmals seit zehn Tagen wieder über 200.

Aktuell werden 30 Menschen in Waldeck-Frankenberg mit oder wegen Corona im Krankenhaus behandelt. Das sind 13 weniger als am 23. Dezember. Vier Patienten liegen auf einer Intensivstation. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 216.  tk

Auch interessant

Kommentare