Befähigungskurs für Ehrenamtliche

Sterben braucht Liebe - Hospizarbeit in Bad Arolsen

Leben und Sterben – natürlich, aber oft auch sehr herausfordernd.
+
Leben und Sterben – natürlich, aber oft auch sehr herausfordernd.

Der Ambulante Ökumenische Hospizdienst Bad Arolsen sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen für den ambulanten Hospizdienst. Ein neuer Befähigungskurs startet im kommenden Herbst. 

„Die langjährige Erfahrung der Hospizbewegung Bad Arolsen zeigt, dass die Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen eine sehr erfüllende Aufgabe ist, die aber gleichzeitig auch einer intensiven Vorbereitung bedarf. Aus diesem Grund bietet der Hospizdienst Bad Arolsen für Interessierte einen Vorbereitungskurs an“, erklärt Corinna Schwolow, die Koordinatorin des Ökumenischen Hospizdienstes Bad Arolsen. Dieser begleitet schwerkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige zu Hause, in Pflegeeinrichtungen und im Krankenhaus.

Begleitung auf vielfältige Weise

Die letzte Herausforderung des Lebens ist der Tod. Die Zeit des Sterbens kann, bewusst und individuell gestaltet, wertvoll werden. „Sie ist häufig mit großen Belastungen sowie hohen Erwartungen an alle Beteiligten verbunden. Unterstützung und Begleitung sind auf vielfältige Weise möglich“, betont Schwolow und sagt: „Im Fokus der Hospizarbeit stehen die Bedürfnisse, Ängste und Wünsche Sterbender sowie deren Angehöriger. Mit dem Ziel Menschen in Ihrer letzten Lebensphase zu begleiten, zu unterstützen und für sie dazu sein, arbeitet unser Hospizdienst gemeinsam mit Pflegeeinrichtungen, dem Palliativnetz Waldeck-Frankenberg, Ärzten und Angehörigen Hand in Hand.“

Der Hospizdienst Bad Arolsen steht unabhängig von Religion oder nationaler Zugehörigkeit allen Menschen zur Verfügung. Kursinhalte sind zum Beispiel: Biographie der Teilnehmer, Kommunikation, palliativ medizinische Aspekten, Spiritualität und Grundlagen der Hospizbewegung.

Ein neuer Befähigungskurs startet im Herbst 2021 und endet im Frühjahr 2022. Geplant sind 12 Abende, im 14-tägigen Abstand (Ferienzeiten ausgenommen) zwei Samstage und ein Wochenende. Die Treffen finden im Pfarrheim der katholischen Gemeinde St. Johannes Baptist in Bad Arolsen statt.         

Info und Anmeldung

Tel. 05691 9796 614 oder 0151-11762416
info@hospizdienst-badarolsen.de
www.hospizdienst-badarolsen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.