Mit einem Mega-Los

Fernsehlotterie: Spieler aus Waldeck-Frankenberg gewinnt 100 000 Euro

Mega-Lose der Deutschen Fernsehlotterie.
+
Mit einem Mega-Los der Deutschen Fernsehlotterie hat ein Spieler aus Waldeck-Frankenberg 100 000 Euro gewonnen.

Ein Mitspieler aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg hat mit einem Mega-Los 100 000 Euro in der Prämienziehung der Deutschen Fernsehlotterie gewonnen.

Waldeck-Frankenberg – Das teilte die Soziallotterie mit. Bekanntgegeben wurden die Gewinnzahlen am Sonntag um 19.59 Uhr im Ersten. Präsentiert werden sie von Teilnehmer an Projekten der Lotterie, die dank des Einsatzes der Mitspieler gefördert werden.

„Wir gratulieren zu diesem Gewinn! Gleichermaßen danken wir allen, die mit ihrem Los soziale Projekte in ganz Deutschland unterstützen“, sagt Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie. 2020 habe es 814 797 Gewinner bei der Fernsehlotterie gegeben, darunter 83 Geldgewinne von 100  000 Euro und mehr. Es seien durchschnittlich 4,7 Millionen Euro monatlich als Gewinn ausgeschüttet worden.   (Martina Biedenbach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.