1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Start in die berufliche Zukunft bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Erstellt:

Von: Achim Rosdorff

Kommentare

Elf junge Erwachsene starteten im August ihre berufliche Zukunft bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg. Hier ihre Fotos.

Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
1 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
2 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
3 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
4 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
5 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
6 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
7 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
8 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
9 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
10 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg
Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg
11 / 11Auszubildende bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg © Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Zum ausführlichen Bericht geht es hier.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion