Viehmarktsweg zwischen Mengeringhausen und Bad Arolsen

Dunkel gekleidet in der Dunkelheit unterwegs: 16-Jährige Läuferin von Pkw erfasst und verletzt

Bad Arolsen. Ein 16 Jahre altes Mädchen ist am Montagabend gegen 17.55 Uhr auf dem Viehmarktsweg zwischen Mengeringhausen und Bad Arolsen von einem Pkw erfasst und verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es, als ein 67-Jähriger Autofahrer mit seinem roten Mazda auf den Viehmarktsweg in Richtung Bad Arolsen unterwegs war. Vor ihm lief die 16-Jährige in gleicher Richtung am rechten Straßenrand.

Da dem roten Mazda ein anderes Fahrzeug entgegenkam und der Viehmarktsweg verhältnismäßig schmal verläuft, fuhr der 67-Jährige am rechten Straßenrand weiter. Dort übersah er die dunkel gekleidete 16-Jährige und erfasste sie mit dem rechten Kotflügel seines Mazda. 

Die junge Frau stürzte in Folge des Zusammenstoßes und zog sich leichte Verletzungen und Prellungen zu. Sie wurde zur Behandlung in das Bad Arolser Krankenhaus gebracht. (es/112-magazin)

Rubriklistenbild: © pixaby

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.