Gemeindebücherei und Computerplätze für Schüler

Ederseeschule in Herzhausen eröffnet neue Mediothek

Mediothek Herzhausen
+
Die Schüler der Ederseeschule in Herzhausen freuen sich über ihre neue Mediothek: Die Bücher der Gemeindebibliothek, Computerplätze und Spiele sollen hier einen Raum finden.

Bücher, Computer und Gesellschaftsspiele: In der neuen Mediothek in der Herzhäuser Ederseeschule sollen Schüler crossmedial die Möglichkeit zum Stöbern haben

Die Nase tief zwischen die Seiten des Buches stecken und schmökern. An der Ederseeschule in Herzhausen gibt es viele Leseratten, die ihr Handwerk verstehen – wie zum Beispiel die Gewinner des Vorlesewettbewerbs beweisen. Andere Schüler stöbern lieber im Internet, suchen dort nach den Antworten auf ihre Fragen und werden dann selbst kreativ.

„Wir freuen uns, dass unsere neue Mediothek sowohl Raum für Bücher als auch für Computer und Gesellschaftsspiele schafft“, erklärte Schulleiter Richard Donges. Gemeinsam mit dem Vöhler Bürgermeister Matthias Stappert, dem Förderkreis- Vorsitzenden Heinz Rikus und vielen Schülern eröffnete er die neue Mediothek. (resa)

Mehr dazu lesen Sie in der Waldeckischen Landeszeitung am Mittwoch, 16. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.