Auto stürzt ins Wasser

Ein 28-jähriger Mann aus Korbach stirbt bei Verkehrsunfall am Diemelsee

Das Symbolbild zeigt ein Blaulicht der Polizei
+
Die Polizei ermittelt wegen eines tödlichen Verkehrsunfalls am Diemelsee.

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch um 0.20 Uhr am Diemelse. Das teilte die Polizei mit.

Diemelsee - Die Polizei wurde in der NAcht wegen eines Unfalls im Bereich Diemelsee gerufen. Die eingesetzte Streife der Polizeistation in Korbach traf am Unfallort auf einen 35-jährigen Mann aus Korbach, der angab, Beifahrer eines VW-Lupo gewesen zu sein.

Laut Angaben des Beifahrers befuhr der PKW die K 63 von Heringhausen in Richtung Giebringhausen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Diemelsee. Der Beifahrer konnte sich aus dem Fahrzeug befreien.

Der 28-jährige Fahrer aus Korbach verstarb nach Angeben der Polizei in dem Fahrzeug, welches beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr am Unfallort komplett unter Wasser war. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an und werden von der Polizeistation in Korbach geführt. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.