Volkmarsen

Einbrecher im Bahnhof

- Volkmarsen. Bislang Unbekannte sind in ein Gerätelager der Deutschen Bahn AG am Bahnhof Volkmarsen eingedrungen und haben ein 40 Kilogramm schweres Stromaggregat der Marke Stihl (Geräte-Nr. 278809960) und einen Freischneider der Marke Honda (Geräte-Nr. G200-9939666) im Gesamtwert von rund 650 Euro gestohlen.

Ein Bahnmitarbeiter hat den Einbruch am Mittwochmorgen entdeckt und Strafanzeige bei der Bundespolizei erstattet. Die genaue Tatzeit steht nicht fest, kann aber auf den Zeitraum vom 25. August, 13 Uhr, bis zum 26. August, 5.50 Uhr eingegrenzt werden. Wegen des hohen Gewichtes der Beute müssen die Diebe ein Fahrzeug benutzt haben. Wer diesbezüglich Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 zu melden, insbesondere wenn solche Geräte zum Kauf angeboten werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.Hinweis der Bundespolizei: Der Erwerb von gestohlenen Gegenständen erfüllt unter anderem den Tatbestand der Hehlerei. Es wird geraten, grundsätzlich keine Ware ohne Eigentumsnachweis zu erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.