Keine Beute gemacht

Einbrecher im Vöhler Kindergarten

Vöhl. Am Dienstagmorgen bemerkten Mitarbeiter des gemeindlichen Kindergartens im Wiesenweg, dass in der Nacht Einbrecher sich gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft hatten.

Vöhl. Am Dienstagmorgen bemerkten Mitarbeiter des gemeindlichen Kindergartens im Wiesenweg, dass in der Nacht Einbrecher sich gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft hatten. Sie durchsuchten einen Büroraum und auch den Keller, verschwanden aber ohne Beute. Die Einbruchszeit könnte gegen drei Uhr nachts gewesen sein, weil zu dieser Zeit der Hund eines Nachbarn anschlug. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631/9710; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.