1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Erster Storch zurück im Edertal – so früh wie noch nie

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zurück: Der erste Storch ist im Edertal an der Wese eingetroffen.
Zurück: Der erste Storch ist im Edertal an der Wese eingetroffen. © Hermann Sonderhüsken

Edertal-Giflitz – Der erste der beiden Edertaler Störche ist zurück aus seinem Winterquartier.

Am Freitag (11. Februar 2022) meldete die Bergheimerin Gisela Schäfer die Ankunft des ersten Storches bei Wolfgang Lübcke. Das ist so früh, wie bislang noch nie seit der Wiederansiedlung der Weißstörche im Edertal.

Im Jahr 2021 kam das Weibchen am 17. Februar

Im vergangenen Jahr ist das Weibchen ausnahmsweise vor dem Männchen heimgekehrt, nämlich am 17. Februar, das Männchen folgte am 22. Februar. Diesmal ist vermutlich wieder das Männchen zuerst zurück. Aufgrund des trüben Wetters war der Ring aber nicht exakt abzulesen.

Die bisher früheste Rückkehr war im Jahr 2020, da kam das Männchen am 14. Februar aus dem spanischen Winterquartier zurück.

Jetzt warten die vielen Freunde der Edertaler Störche mit Spannung auf die Heimkehr des zweiten Frühlingsboten.  (Hermann Sonderhüsken)

Auch interessant

Kommentare