Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Feuerwehr löscht am Bahnhof in Korbach
Toilettenpapier

Die Korbacher Feuerwehr hat am Bahnhof brennendes Toilettenpapier gelöscht.
+
Die Korbacher Feuerwehr hat am Bahnhof brennendes Toilettenpapier gelöscht.

Rauchentwicklung im Damen-WC am Korbacher Bahnhof löste am frühen Montagabend einen Feuerwehreinsatz aus.

Korbach – Nach Angaben der Polizei hatte eine unbekannte Person Toilettenpapier angesteckt. Eine Zeugin wollte um 18.20 Uhr die Damentoilette des Bahnhofes betreten. Nachdem sie die Tür geöffnet hatte, stellte sie eine starke Rauchentwicklung fest. Sie verständigte sofort die Feuerwehr, die die brennende Toilettenpapierrolle schnell ablöschte, größerer Schaden entstand nicht. Das Feuer hatte sich noch nicht weiter ausgebreitet. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Die Polizeistation Korbach hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Korbach unter Tel. 05631-9710 zu melden. (os/red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.