1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Engelhafte Duette - First Aid Kit: Palomino

Erstellt:

Von: Achim Rosdorff

Kommentare

Das neue Album von First Aid Kit heißt Palomino.
Das neue Album von First Aid Kit heißt Palomino. © Columbia International (Sony Music)

Die Schwestern Johanna und Klara Söderberg von First Aid Kit aus Schweden klingen nach 60er und 70ern, ein Mix aus Folk, Country und Pop. Ihr neues Album heißt Palomino.

Der sich auf die Pferdefarbe beziehende Titelsong mit seinem Schlagzeug und schön harmonierenden Gitarren bringt sogar eine rockige Note ein. Stark ist auch „Out Of My Head“ mit hypnotisch eindringlichem Gesang und poppig leichter Begleitung. Das liebliche Stück „Angel“ steigert sich in diesem Sinne noch.

Das von Bläsern begleitete „Ready To Run“ schmiegt sich noch sanfter an, und „Turning Onto You“ rahmt den ohrwurmartigen Refrain schön mit erdigem Slide-Guitar-Country-Rock ein. Ähnlich, aber noch gefühlvoller kommt „29 Palms Highway“ daher – eine wahre Traumreise im getragenen Rhythmus. Einige Songs klingen mit ihrer Klarheit und reduzierten Begleitung nach den alten Helden Joan Baez, Abba, Tom Petty oder Stevie Nicks. Besinnlich und eingängig zugleich – so streicheln die beiden mit ihrem schön harmonischen Duett. Nur „The Last One“ und „Nobody Knows“ geraten zu schwülstig und gleiten in eine kitschige Schlagerwelt ab.

Aber insgesamt haben Produzent Daniel Bengston und Co-Songwriter Björn Yittling ein sensibel-spannendes Album zwischen schwerer Melancholie und leichtem Pop geschaffen. First Aid Kit als beruhigender Balsam für die Seele – mit den engelhaften Stimmen vielleicht auch ein passender Soundtrack zu Weihnachten.

Info

www.firstaidkitband.com

Auch interessant

Kommentare