Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt

Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
1 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
2 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
3 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
4 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
5 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
6 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
7 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
8 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
9 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Pfingstsamstag an einem Mobilfunkmasten zwischen Viermünden und Schreufa mehrere Kabel durchtrennt. Im Bereich Viermünden ist deshalb der Mobilfunkempfang für O2 und E-Plus ausgefallen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So wütete Kyrill 2007 im Frankenberger Land

So wütete Kyrill 2007 im Frankenberger Land

Der Orkan Kyrill hat in der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 auch im Frankenberger Land enorme Schäden …
So wütete Kyrill 2007 im Frankenberger Land
"Sport vereint", die neue Sportlerehrung in Waldeck-Frankenberg 

"Sport vereint", die neue Sportlerehrung in Waldeck-Frankenberg 

"Sport vereint", die neue Sportlerehrung in Waldeck-Frankenberg