Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt

Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
1 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
2 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
3 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
4 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
5 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
6 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
7 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
8 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt
9 von 10
Viermünden: Kabel an Mobilfunkmast durchtrennt

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Pfingstsamstag an einem Mobilfunkmasten zwischen Viermünden und Schreufa mehrere Kabel durchtrennt. Im Bereich Viermünden ist deshalb der Mobilfunkempfang für O2 und E-Plus ausgefallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Miss-Wahl 2017 in Waldeck-Frankenberg
Erstmals seit mehr als zehn Jahren fand in Waldeck-Frankenberg wieder ein offizieller Vorentscheid für die …
Miss-Wahl 2017 in Waldeck-Frankenberg
Tausende Gäste beim Frankenberger Wildparkfest
Frankenberg. Mehrere Tausend Besucher kamen am Sonntag zum Wildparkfest mit einem bunten Programm mit Spielen, Ständen …
Tausende Gäste beim Frankenberger Wildparkfest