Bürgermeisterwahl in Frankenau: Björn Brede (SPD) tritt wieder an

Björn Brede

Frankenau. Frankenaus Bürgermeister Björn Brede (SPD) wird wieder für das Bürgermeisteramt in Frankenau kandidieren. Das kündigte der 37-Jährige beim Neujahrsempfang der Stadt Frankenau an.

„Ich fühle mich in Frankenau sehr wohl“, sagte er.

Brede war im März 2010 erstmals zum Bürgermeister der Stadt Frankenau gewählt worden. Schon am 1. April 2010 trat er dann die Nachfolge des jetzigen Landrats Dr. Reinhard Kubat (SPD) an.

Die Wahl in Frankenau muss in der zweiten Jahreshälfte 2015 stattfinden. Damit besteht die Möglichkeit, sie gleichzeitig mit der Landratswahl am Sonntag, 5. Juli (voraussichtlicher Termin), über die Bühne zu bringen.

Über den genauen Wahltermin entscheidet das Stadtparlament in Frankenau. (mjx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.