1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Frankenau

Tödlicher Unfall bei Frankenau: Motorradfahrer rutscht in entgegenkommendes Auto

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Bei einem tragischen Unfall ist ein Motorradfahrer gestorben. (Symbolbild)
Bei einem tragischen Unfall ist ein Motorradfahrer gestorben. (Symbolbild) © Arne Dedert/dpa

Bei einem Verkehrsunfall bei Frankenau (Waldeck-Frankenberg) ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. 

Frankenau – Der Unfall ereignete sich am Samstag, 28. Mai 2022, gegen 18.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Frankenau und dem Stadtteil Altenlotheim, berichtete das Polizeipräsidium Nordhessen am späten Abend. Demnach befuhr eine Gruppe Motorradfahrer die L3085 in Richtung Altenlotheim.

Im Verlauf einer Rechtskurve kam ein an der Spitze der Gruppe fahrender 36-jähriger Motorradfahrer aus Düsseldorf aus bisher unbekannten Gründen zu Fall und rutschte in einen entgegenkommenden mit vier Personen besetzten Pkw einer 61-Jährigen Frau aus Thüringen. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch am Unfallort. Die Fahrerin des Pkw erlitt einen Schock. Die Mitfahrer im Auto blieben unverletzt.

Tödlicher Unfall bei Frankenau: Polizei ermittelt zur Ursache

Die Polizeistation Frankenberg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Ein Gutachter wurde noch am Abend zur Ermittlung der Unfallursache an den Unfallort gerufen. Die Landesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Richtungen über mehrere Stunden voll gesperrt. (Jörg Paulus)

Im Vorjahr kam es in der Nähe von Frankenau bereits zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer kam dabei beim Überholen offenbar von der Fahrbahn ab.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion