Feier zum 50-jährigen Bestehen

Überraschungsbesuch: „Lilli“ beim Hausfrauenverein Altenlotheim

+
Überraschungsgast: Lilli aus Kassel unterhielt erzählend und singend den Hausfrauenverein.

Altenlotheim. Ausgelassen und fröhlich ging es zu bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des Hausfrauenvereins Altenlotheim. Abgerundet wurde die Feier durch einen Überraschungsbesuch von „Lilli“.

Der als Frau verkleidete Künstler aus Kassel kam gegen Nachmittag ins Bürgerhaus und sorgte mit dem Besuch und seinem Programm für heitere Momente unter den Frauen. Egal ob Sketche, lustige Lieder oder einfach nur zum Lachen animierende Anekdoten. Das Programm von Lilli sorgte so für viele Lacher und Applaus.

Nach Ansprachen der Vorsitzenden Ingrid Bremmer und Ortsvorsteher Heiko Backhaus feierten die Frauen den ganzen Tag. Ingrid Bremmer blickte in ihrer Ausführung auf die Vereinsgeschichte und den Anfang des Vereins zurück.

Zur Feier im Bürgerhaus waren neben den vielen Mitgliedern des Vereins auch 16 Gründungsmitglieder erschienen. Diese wurden von der Vorsitzenden Bremmer persönlich geehrt und jede mit einem Geschenk bedacht.

Von Marco Schelberg

Mehr über den Verlauf der Geburtstagsfeier lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.