1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Frankenberg (Eder)

Stromausfall in Frankenberger Innenstadt durch Baggerarbeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaus Jungheim

Kommentare

Symbolfoto: Lothar Koch
Symbolfoto © Lothar Koch

Ein lang anhaltender Stromausfall hat am Mittwochnachmittag Teile der Frankenberger Innenstadt in Mitleidenschaft gezogen.

Frankenberg – Betroffen waren nach Auskunft der Energie-Gesellschaft Frankenberg (EGF) für einen längeren Zeitraum mindestens das Einkaufszentrum Frankenberger Tor, die Jahnstraße, die Bahnhofstraße, die Rodenbacher Straße, die Wigand-Gerstenberg-Straße und der Steinweg. „Minütlich gingen bei uns Anrufe von betroffenen Bürgern ein“, schilderte eine EGF-Sprecherin auf Anfrage unserer Zeitung.

Nach ersten Erkenntnissen am Nachmittag war es zu dem Stromausfall durch einen Schaden an einer 20-kV-Leitung gekommen. Wie unsere Zeitung erfuhr, war bei Baggerarbeiten nahe der Reitanlage in der Ederaue unterhalb der Ruhrstraße eine 20-kV-Leitung beschädigt worden. EGF-Mitarbeiter versuchten, die Störung rasch zu beheben.

Auch interessant

Kommentare