Erlös geht an Frankenberger Tafel

Licht an am Sonntag: 40.000 Lampen am Weihnachtshaus

+
Das Foto entstand im vergangenen Jahr am Weihnachtshaus in Frankenberg.

Frankenberg. Licht an heißt es am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr im Frankenberger „Weihnachtshaus" in der Gemündener Straße 25.

Die Familien Schmidt und Engelhardt lassen dann ihr Haus wieder mit rund 40.000 Lämpchen weihnachtlich erstrahlen - Mit 30 Leuchtfiguren und 150 Lichterketten. Im vergangenen Jahr kamen zur Eröffnung rund 600 Menschen. Ab Freitag, 4. Dezember, bis zum 6. Januar ist das Weihnachtshaus an jedem Wochenende freitags, samstags und sonntags jeweils ab 17 Uhr beleuchtet. Dazu gibt es Glühwein, Punsch, Bratwurst, Crêpes und mehr.

Der Erlös aus der Bewirtung geht wie im vergangenen Jahr an die Frankenberger Tafel. „In diesem kleinen Beitrag an unsere Mitmenschen sehen wir den Inhalt von Weihnachten“, sagen die Familien Schmidt und Engelhardt.

Einschaltzeiten: Montag bis Freitag: 6.45 bis 8 und 17 bis 21 Uhr; Samstag 6.45 bis 8 und 17 bis 22.30 Uhr; Sonntag: 17 bis 22 Uhr.

So wurden voriges Jahr die Lampen am Weihnachtshaus eingeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.