Karten behalten ihre Gültigkeit für Open-Air-Konzert

Aufführung der Zauberflöte fällt aus – Neuer Termin im August

Die Zauberflöte wird am 12. August ab 20 Uhr auf dem Burgberg in Frankenberg aufgeführt.

Frankenberg. Die Oper „Zauberflöte“ kann aus tour-organisatorischen Gründen nicht aufgeführt werden. Der Termin am Mittwoch in der Frankenberger Ederberglandhalle fällt aus.

Dies teilte der Veranstalter mit.

Ursprünglich sollte die Oper am heutigen Mittwoch, 11. März, in der Illerstadt gespielt werden.

Nun wird sie im Sommer zu sehen sein, und zwar als Klassik-Open-Air-Konzert. Stattfinden soll die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart nun am 12. August ab 20 Uhr auf dem Burgberg.

Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für das Open-Air. Da die Kartenpreise für das Open-Air- Konzert höher liegen, haben Karteninhaber für „Die Zauberflöte“ in der Ederberglandhalle den Vorteil, dass sie keinen Aufpreis zahlen müssen, heißt es in der Mitteilung.

Die Karten gelten weiterhin in der gewählten Kategorie. Sollten sich die Kunden gegen das Klassik-Open-Air entscheiden, können die Karten ausschließlich an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. (nh/jun)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.