Neue Wasser- und Abwasserleitungen

Birkenbringhäuser Ortsdurchfahrt bald wieder frei

+
Behringerstraße in Birkenbringhausen: Die Anwohnerinnen Mathilde Graf (links) und Renate Cronau in der fast fertig ausgebauten Straße. 

Birkenbringhausen. Die Bauarbeiten in der Behringerstraße in Birkenbringhausen werden voraussichtlich Ende September beendet sein.

Das sind zwei Monate früher als bei Baubeginn im Frühjahr geplant, teilte Bürgermeister Lothar Koch in der Gemeindevertretersitzung am Donnerstagabend mit.

Wie berichtet, verlegte die Gemeinde Burgwald neue Wasser- und Abwasserleitungen und baute neue Gehwege. Der Landkreis trägt die Kosten für die Straßenerneuerung.

Die Anwohnerinnen Mathilde Graf und Renate Cronau versorgten die Bauarbeiter hin und wieder mit Getränken, Kuchen und sogar warmem Essen. Die Bauarbeiten hätten reibungslos funktioniert, freuten sie sich. (mab)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.