Christian Durstewitz bezauberte mit Weihnachtsrock

Rock im Landratsgarten: (von links) Christian Durstewitz, Bastian Tihanyi und Raffaella Covelli sorgten auf ihre Art und Weise für vorweihnachtliche Stimmung. Trotz des schlechten Wetters kamen mehrere Dutzend Zuhörer zu dem kleinen Weihnachtskonzert. Foto: mjx

Frankenberg. „All I want for christmas" oder „Bad moon rising" von Creedence Clearwater Revival aus den 60er-Jahren: Christian Durstewitz spielte im Landratsgarten.

Vor historischer Kulisse im Frankenberger Landratsgarten bot der heimische Musiker zusammen mit seiner kleinen Band mit Raffaella Covelli und Bastian Tihanyi am Samstagnachmittag eine gehörige Portion live gesungenen Weihnachtsrock: Weihnachtslieder im Gewand von Christian Durstewitz und natürlich auch eigene Stücke.

Ein Open-Air-Konzert kurz vor Weihnachten bei Regenwetter und Temperaturen kurz vor dem Gefrierpunkt hatte es in Frankenberg bisher noch nicht gegeben, trotzdem freuten sich einige Dutzend Fans auf diese besondere Einstimmung auf das anstehende Weihnachtsfest. Zum Glück gab es Glühwein zum Aufwärmen.

Präsentiert wurde das ungewöhnliche Konzert vom Kaufmännischen Verein der Stadt, inspiriert durch die riesige Resonanz der musikalischen Reihe „Live Treff“ im Sommer im Landratsgarten. Am vorletzten Samstag vor Weihnachten sollte den Besuchern noch einmal etwas Besonderes geboten werden.

Bei der Musik und den Liedern von Christian Durstewitz, Raffaella Covelli und Bastian Tihanyi am Schlagzeug trafen Rock auf Folk, Folk auf Soul und Soul auf Weihnachtslieder. Der musikalische Bogen war breit gespannt, auch einige Hits aus seiner CD „Let Me Sing“ hatte Durstewitz im Repertoire.

Vor vier Jahren war der 25-Jährige bundesweit bekannt geworden, als er es bei der Stefan-Raab-Casting-Show „Unser Star für Oslo“ auf den dritten Platz gebracht hatte. „Unser Star für Oslo“ war damals die deutsche Vorentscheidung für den Eurovision-Song-Contest 2010. 2009 hatte Durstewitz an der Edertalschule in Frankenberg sein Abitur gemacht. (mjx)

Lesen Sie in unserem RegioWiki über den Nordhessen Christian Durstewitz:

Lesen Sie auch:

- Christian Durstewitz begeisterte junge Fans in Twiste

- Zum Anfassen: HNA-Leser trafen Christian Durstewitz

- Christian Durstewitz spielt in der Synagoge

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.