Unbekannte hebelten Fenster auf

Einbrecher stahlen aus Burgwaldschule in Frankenberg Tresor und Amtsiegel

+
Einbruch: Auf diesem Symbolbild leuchtet ein Täter mit einer Taschenlampe in eine Wohnung. 

Frankenberg. Ein oder mehrere Unbekannte sind in die Burgwaldschule eingebrochen und haben unter anderem einen kleinen Tresor mitgenommen.

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte ein Zeuge am Sonntagmorgen, dass ein Fenster zum Sekretariat der Burgwaldschule in der Friedrich-Riesch-Straße in Frankenberg offenstand. Er verständigte die Polizei. 

Die Beamten stellten am Tatort fest, dass der oder die Täter ein Fenster aufgehebelt hatten. Im Gebäude durchsuchten sie in mehreren Räumen Schränke und stahlen unter anderem einen kleinen Tresor, eine Festplatte, Amtssiegel und eine geringe Menge Bargeld. 

Die Einbrecher richteten dabei erheblichen Sachschaden an.

Hinweise auf die Täter erbittet die Polizei Frankenberg, Tel. 064 51/72030. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.