200 Mitwirkende spielten, rockten und tanzten

Musischer Abend an der Frankenberger Burgwaldschule: 300 Gäste hörten zu

1 von 31
2 von 31
3 von 31
4 von 31
5 von 31
6 von 31
7 von 31
8 von 31
9 von 31

Frankenberg. Sie musizierten kreativ auf Kaffeebechern und Abwasser-Rohren, schwangen singend das Lasso mit dem Cowboy Jim aus Texas, spielten, rockten und tanzten.

Bei einem großen „Musischen Abend“ mit 200 Mitwirkenden und 300 Zuhörern zeigte die Frankenberger Burgwaldschule in der Ederberglandhalle einen eindrucksvollen Ausschnitt aus ihrer musikpädagogischen Arbeit. Dafür gab es am Ende herzlichen Beifall und Dank von Schulleiter Helmut Klein.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bottendorfer Scheune steht in Flammen 
Bottendorf. In Bottendorf ist am Sonntagmittag ein Feuer in einer Scheune ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren aus der …
Bottendorfer Scheune steht in Flammen 
Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden
Gemünden. Von tanzenden Einhörnern über aufständige Cowgirls bis hin zu Flint und Wilma Feuerstein - Gemünden war …
Prunksitzung, Rathaussturm und Karnevalsumzug in Gemünden