Castwerk stellte die größte Gruppe

1168 Läufer gingen beim Frankenberger Fitnesslauf an den Start

+
Der Start des 5-Kilometer-Laufs am Mittag.

Frankenberg. 1168 Läufer sind am Sonntag beim 17. Frankenberger Fitnesslauf an den Start gegangen – und damit genau 50 Teilnehmer mehr als im Vorjahr. 

Der Fitnesslauf ist damit weiterhin die größte Breitensportveranstaltung in Waldeck-Frankenberg. „Wir sind mit der Resonanz wieder sehr zufrieden“, sagte Knut Wienbeck zum Ende des Fitnesslaufs. Vor allem kurz vor dem Startschuss habe es noch viele Anmeldungen gegeben. Wienbeck: „Das ideale Wetter hat uns in die Karten gespielt. Es war nicht zu warm und wir hatten keinen Regen.“

Besonders freute sich Wienbeck – er ist Geschäftsführer des Fitnessclubs Charisma ist, das den Fitnesslauf wieder veranstaltet hat – über die vielen Anmeldungen von Kindergärten: „160 Kinder waren am Start. Das ist die höchste Zahl, die wir je hatten.“ 

Die Gruppe mit den meisten Kindergarten-Startern stellte übrigens der Frankenberger Kindergarten Linnertor mit 35 Jungen und Mädchen, von der Wigand-Gerstenberg-Schule kamen die meisten Schüler: 42. Die beiden Einrichtungen dürfen sich nun über einen Zuschuss von je 250 Euro von der Barmer-Krankenkasse freuen.

Fitnesslauf 2019 in Frankenberg

Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg
Fitnesslauf 2019 in Frankenberg © mjx

Ein großes Familienteam brachten zum Beispiel die Mengels aus Ernsthausen an den Start: Während Christian und Elke Mengel unter den Fans standen und ihre Familienmitglieder kräftig anfeuerten, gingen drei Töchter, zwei Schwiegersöhne und sechs Enkel auf den Rundkurs. „Auch das ist ein Rekord“, sagte Wienbeck.

Einer der ältesten Starter war wieder der 77-Jahre alte Hermann Hirt aus Frankenberg. Für ihn war der Fitnesslauf allerdings nur Zwischenstation: „Ich trainiere für den Frankfurt-Marathon im Herbst.“

Fünf heimische Unternehmen waren zum ersten Mal dabei: Heizung+Sanitär Scriba aus Frankenberg, Ante-Holz aus Somplar, Superus-Datenmanagement aus Burgwald, die Parkland-Klinik aus Bad Wildugen und das Castwerk aus Frankenberg. Mit 70 Läufern stellte das Castwerk gleich das größte Team des Tages – dafür dafür gab es den HNA-Pokal. Für internationales Flair sorgten zwei Läufer aus Kanada, sie gingen für Hollingsworth&Vose aus Hatzfeld an den Start.

2020 findet der Fitnesslauf am 21. Juni statt. Dann soll es einige Neuerungen geben – beispielsweise einen Kurs mit „modernen Hindernissen“. Dabei müssen die Läufer dann auch mal über Strohballen springen oder durch einen großen Bus duchlaufen – hinten rein und vorne wieder raus. Wienbeck: „Wir wollen den Fitnesslauf noch interessanter machen.“  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.