Landkreis gibt neue Regelung bekannt

Mülldeponien in Waldeck-Frankenberg öffnen wieder für Kleinanlieferer

Müllumladestation Geismar: Die Entsorgungsanlage ist ab dem 22. Februar wieder für Kleinanlieferungen geöffnet, teilt der Landkreis mit. foto: Thomas Hoffmeister
+
Müllumladestation Geismar: Die Entsorgungsanlage ist ab dem 22. Februar wieder für Kleinanlieferungen geöffnet, teilt der Landkreis mit.

Die Abfallentsorgungsanlagen des Landkreises in Geismar, Bad Wildungen und Flechtdorf dürfen ab Montag, 22. Februar, für Kleinanlieferungen wieder öffnen, die allgemeinen Hygienebestimmungen sind zu beachten.

Waldeck-Frankenberg - Das hat der Erste Kreisbeigeordnete und Abfalldezernent Karl-Friedrich Frese mitgeteilt. Ein früherer Öffnungstermin habe sich aufgrund der aktuellen Witterungslage nicht realisieren lassen, teilte der Kreis mit.

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Waldeck-Frankenberg weist noch einmal darauf hin, dass ab diesem Jahr alle Sperrmüllanlieferungen direkt vor Ort zu bezahlen sind. Die Gebühren für Kleinmengen bis 100 Kilogramm betragen pauschal 15 Euro je Anlieferung, Mengen über 100 Kilogramm werden gewogen und kosten dann 16 Euro pro 100 Kilogramm. Ein Ausweisdokument ist bei der Anlieferung jetzt nicht mehr nötig, da die Anlieferung auf Rechnung der Kommunen entfallen ist.

An den Entsorgungsanlagen und auf den Zufahrten gibt es nur einen eingeschränkten Winterdienst. Deshalb, so Frese, müssten Anlieferer jederzeit mit Glätte und Rutschgefahr rechnen. Darüber hinaus gilt:

  •  Maximal zwei Personen im Fahrzeug und nur ein Fahrzeug je Entladestelle
  • Mindestabstand an den Entladestellen 1,5 m
  • Maskenpflicht beim Betreten des Wiegehauses
  • Kein Zutritt für Kinder unter 14 Jahren
  • Alle Anlieferer bleiben bis zur Eingangsverwiegung im Fahrzeug.
  • Fahrzeugtüren während des Entladevorgangs geschlossen halten
  • Alle Anlieferer müssen die vorgeschriebene Arbeitsschutzkleidung tragen.

Weitere Informationen gibt es am Servicetelefon unter 0 64 51/ 74 37 46 oder unter abfallw-wa-fkb.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.