1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Frankenberg (Eder)

Stadt sperrt Fußgängerbrücke in Frankenberg bis April

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Sperrung Eisenbahn-Fußgänger-Brücke in Frankenberg
Der Fußgängerweg, der gesperrt wird, führt über die Eisenbahnbrücke über die Eder zwischen Jahnstraße und Wehrweide. © Paulus, Jörg

In Frankenberg wird die Eisenbahn- und Fußgängerbrücke zwischen Jahnstraße und Wehrweide über die Eder ab Donnerstag, 2. März, für Fußgänger bis voraussichtlich Anfang April gesperrt.

Frankenberg – Grund für die Sperrung der Brücke seien notwendige Kanalarbeiten im Bereich der Jahnstraße, teilte die Stadtverwaltung mit. Auf die Bahnstrecke habe die Baumaßnahme keine Auswirkungen. Gleichzeitig werde durch die Bauarbeiten die Durchfahrbreite der Jahnstraße zwischen der Brücke und der Frankenberger Bank verringert.

Der Verkehr könne zunächst in beide Richtungen normal weiterlaufen, es könne aber vor allem in Stoßzeiten zu Beeinträchtigungen kommen, informierte die Stadtverwaltung. Ab dem 22. März wird die Kreuzung Jahnstraße/Stapenhorststraße voll gesperrt. Die Zufahrt zu allen Grundstücken bleibe möglich, teilte die Stadt mit.

Auch interessant

Kommentare