1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Frankenberg (Eder)

Street-Food-Festival nach Corona-Pause wieder in Frankenberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Gerhard Meiser

Kommentare

Grillfackeln Street-Food-Festival 2018 in Frankenberg
Das Foto mit Grillfackeln entstand beim Street-Food-Festival 2018 in Frankenberg. © Meiser, Gerhard

In Frankenberg findet am 2. und 3. April wieder ein Street-Food-Festival in der Bahnhofstraße und der Fußgängerzone statt. Es war 2020 und 2021 wegen Corona ausgefallen.

Frankenberg – „Unser Street-Food-Festival kehrt zurück“, freut sich Organisator Bernd Kater von Bigfood-BBQ aus Schwalmstadt. Nachdem das Event 2018 und 2019 jeweils Tausende Menschen in die Frankenberger Innenstadt gelockt hatte, musste es 2020 und 2021 ausfallen, weil die Corona-Maßnahmen es nicht zuließen.

Jetzt soll das Street-Food-Festival am 2. und 3. April 2022 wieder unter den geltenden Corona-Regeln im Freien stattfinden. Geöffnet sind die Essensstände am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Deshalb sind auch die Läden der Frankenberger Kaufleute in der Innenstadt am Sonntag von 12 bis 18 Uhr verkaufsoffen.

Zu dem Event rollen unter anderem 15 Foods-Trucks an, die Gerichte werden per Hand frisch zubereitet, die Besucher können alles „to go“ mitnehmen. Der Straßenmusiker Phil Cory aus Liverpool wird mit Gesang und Gitarre für musikalische Unterhaltung sorgen, für Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut.

Auch interessant

Kommentare