Zwei Promille: Passanten finden betrunkene Mädchen auf Pardeck

Frankenberg. Zwei Mädchen, 13 und 14 Jahre alt, sind mit über zwei Promille Alkohol im Blut auf dem Parkdeck des Einkaufszentrums „Frankenberger Tor" gefunden worden.

Sie wurden mit Rettungswagen in die Uniklinik Marburg gebracht, wo ihnen der Magen ausgepumpt wurde.

Laut 112-magazin ereignete sich der Vorfall In den späten Abendstunden des vergangenen Freitags, 26. Februar. Die beiden Teenager hatten es sich mit einer Flasche Wodka auf dem Parkdeck gemütlich gemacht und die Flasche geleert. Passanten fanden später die 14-Jährige und die 13-Jährige, beide aus dem Frankenberger Land; sie hätten betrunken auf dem Boden gelegen.

Die Passanten verständigten die Leitstelle über die Notrufnummer 112, diese schickte umgehend einen Notarzt zum „Frankenberger Tor“, auch ein Rettungswagen und die Polizei waren vor Ort.

Nach der Erstuntersuchung durch den Notarzt wurden die beiden Teenager mit Blaulicht in die Uniklinik nach Marburg gefahren, wo beiden die Mägen ausgepumpt wurden, danach kamen die Mädchen auf die Intensivstation. Die Alkoholkonzentration im Blut der Jugendlichen ergab einen Wert von über zwei Promille bei beiden Mädchen.

Sowohl die Suchtberatung der Diakonie, als auch das Jugendamt Frankenberg wurden über den Fall unterrichtet. Die Eltern konnten ihre Töchter am Samstag aus der Uniklinik abholen. Woher die beiden Teenager den Wodka hatten, konnte noch nicht ermittelt werden.

112-magazin.de

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.