1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Versorger warnt: Weitere Stromausfälle in Waldeck-Frankenberg möglich

Erstellt:

Von: Klaus Jungheim

Kommentare

Eine Frau liest bei Kerzenlicht in einem Buch. Dies könnte vielen Menschen in Waldeck-Frankenberg erneut passieren, denn weitere Stromausfälle sind möglich. (Symbolfoto)
Eine Frau liest bei Kerzenlicht in einem Buch. Dies könnte vielen Menschen in Waldeck-Frankenberg erneut passieren, denn weitere Stromausfälle sind möglich. (Symbolfoto) © Peter Förster/dpa

Stromausfälle sind in Waldeck-Frankenberg auch in den nächsten Tagen möglich. Darauf weist die Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) hin.

Waldeck-Frankenberg – Die Stürme der vergangenen Tage haben in zahlreichen Orten in Waldeck-Frankenberg zu zeitweisen Stromausfällen geführt. Der Entstörungsdienst der Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) war nach Angaben von Axel Voigt (Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation) im Dauereinsatz, „um die Stromversorgung in mehreren Orten nach einer Störung wiederherzustellen“.

Die Störungen gehen nach seinen Worten „vor allem auf umgestürzte Bäume und abgeknickte Äste“ zurück. Axel Voigt: „Da vielerorts Bäume durch das Unwetter in Mitleidenschaft gezogen wurden und die Böden aufgeweicht sind, muss damit gerechnet werden, dass es nachfolgend noch zu Schäden kommen kann, die Auswirkungen auf die Stromversorgung vor Ort haben können.“

Unwetter im Kreis Waldeck-Frankenberg: EGF rund um die Uhr im Einsatz

Er wies darauf hin, dass bei Störungen der Strom- oder der Gas- und der Wasserversorgung im Gebiet der Energie Waldeck-Frankenberg der Entstörungsdienst rund um die Uhr – auch an Wochenenden – zu erreichen ist: Tel. 0800/955-3311 (Strom, Wasser und Wärme) und 0800/955-2211 (Erdgas). Die Energie-Gesellschaft Frankenberg (EGF) will sich am Dienstag (22.02.2022) zu Störungen und Stromausfällen in ihrem Zuständigkeitsbereich äußern. (Klaus Jungheim)

Auch interessant

Kommentare