Touren- und Gästeführer Reinhard Becker

Wandersaison auch am Diemelsee gestartet

Wanderführer Reinhard Becker bei einer Tour am Diemelsee.
+
Wanderführer Reinhard Becker bei einer Tour am Diemelsee.

Gästewanderführer Reinhard Becker startet in die neue Saison. Im Angebot hat er Touren im Naturpark Diemelsee, Naturpark Sauerland-Rothaargebirge und Upland. 

Die Wanderungen 2021 sollen mit herrlichen Landschaften und spektakulären Ausblicken beeindrucken. Außerdem gibt es Informationen zur Heimatgeschichte und spirituelle Touren. „Die Erfahrungen aus 2020 haben uns gezeigt, dass die Wanderungen zur warmen Jahreszeit relativ unproblematisch sind“, so Becker. Voraussetzung dazu seien Abstandsgebot, Masken, kleine Gruppen und eine Anmeldung mit Kontaktdaten.

Wunderschöne Landschaft am Diemelsee.

Spiritualität, Landschaften und Heimatgeschichte zeichnet die Sommerwanderung „Kreuze-Klippen-Heimat 1“ aus. Am 10. Juli geht es auf die Spuren der Raubritter im Osten und Süden der Padberger Gemarkung. Die Ferienwanderung „Diemelsee-Panorama“ startet am 31. Juli. Diese Rundwanderung führt über 11 km, und bietet traumhafte Panorama-Ausblicke.

Folgende weitere Wanderungen sind in diesem Jahr ab August noch geplant: „Märchen-Sagen-Anekdoten“ im wildromantischem Diemeltal, und zur Marsberger Wanderwoche „Hike sacro in Caemeterium“. Und im Herbst geht es „Auf den Uplandsteig“.        r

Info

Info: Gästewanderführer Reinhard Becker, Marsberg-Padberg, Tel. 02991 78298, 0160-93502167, reinhard_und_diana-becker@t-online.de, www.ring-padberg.de, www.wanderbares-marsberg.de, www.tourismus-marsberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.