Das Gartencenter Meckelburg steht seinen Kunden mit Rat und tat zu Seite

„... wenn's um Grün geht“

+
Das Gartencenter Meckelburg hat einiges zum Verschönern des eigenen Gartens oder Balkons zu bieten – hier präsentiert von Mitarbeiterin Marissa Fleisch. 

Frankenberg. Herbstzeit ist Pflanzzeit –und so hat das Gartencenter Meckelburg einiges zum Verschönern und Erweitern des eigenen Gartens oder Balkons zu bieten.

Jetzt ist die ideale Zeit, um Blumenzwiebeln für das nächste Frühjahr zu setzen. Bei Meckelburg gibt es eine riesige Auswahl an ausgefallenen Sorten und Klassikern wie Krokusse, Narzissen und Tulpen. Außerdem lassen sich jetzt Stauden, Hecken und Büsche gut pflanzen.

Download

PDF der Sonderseite Gewerbeschau Am Grün Frankenberg

„Wer jetzt Blumenzwiebeln zwischen Stauden setzt, kann sich im Frühjahr über die Blütenpracht freuen, wenn die Stauden noch ruhen. Sind die Frühblüher dann verblüht, verdecken die Stauden die restlichen Blätter, die dann in Ruhe einziehen können“, so Martin Wolf vom Gartencenter Meckelburg. Wer jetzt seinen Eingang oder Vorgarten verschönern möchte, findet ein großes Sortiment an farbiger, knospenblühender Herbstheide, die bis in den Winter hinein blüht. Mini-Alpenveilchen ergänzen die Heide ideal, weil sie sogar leichten Frost vertragen.

„Herzlich willkommen“, heißt es am Samstag und Sonntag, 28. und 29. September, bei der Gewerbeschau Am Grün in Frankenberg auch im Gartencenter Meckelburg. Am Samstag, 28. September, ist von 9 bis 17 Uhr verkaufsoffen, am Sonntag. 29. September, von 11 bis 17 Uhr. „...wenn‘s um Grün geht“, sind die Gartenfreunde bei Meckelburg genau richtig. Frisch eingetroffen sind Obstgehölze und Beerensträucher in riesiger Auswahl, auf alle Orchideen gibt es 25 Prozent Rabatt. Bei der Gewerbeschau warten zudem kleine Leckereien für das leibliche Wohl: Waffeln, Kuchen, Erfrischungsgetränke und Kaffee.

Die Meckelburg KG ist im wahrsten Sinne des Wortes ein florierendes Unternehmen mit neun Standorten in Nordhessen, Ostwestfalen und Südniedersachsen. Schon im Jahre 1987 wurde die Filiale in Frankenberg eröffnet. (mjx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.