1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Gemünden (Wohra)

Landesentscheid der Jugendfeuerwehren: Grüsen-Sehlen siegt

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Beim Landesentscheid der Jugendfeuerwehren in Bad Hersfeld mussten die Jugendlichen unter anderem einen Löschangriff absolvieren.
Beim Landesentscheid der Jugendfeuerwehren in Bad Hersfeld mussten die Jugendlichen unter anderem einen Löschangriff absolvieren. © nh

48 Jugendfeuerwehrmannschaften aus ganz Hessen haben am Landesentscheid der Hessischen Jugendfeuerwehren in Bad Hersfeld teilgenommen und dabei ihr Können unter Beweis gestellt. Der Sieg bei den Mädchengruppen ging an das Team Grüsen-Sehlen.

Bad Hersfeld – Auch die anderen drei Mannschaften aus Waldeck-Frankenberg belegten gute Plätze bei dem Wettbewerb: Roda wurde bei den Jungen/gemischten Teams ebenso Fünfter wie Rennertehausen bei den Staffeln. Löhlbach wurde bei den Jungen/gemischten Teams Elfter. Sie hatten sich beim Kreisentscheid anlässlich des Kreiszeltlagers im Juni in Berndorf qualifiziert.

Bereits am Samstag wurde von einigen Helfern der Wettbewerbsplatz nach den Richtlinien der Deutschen Jugendfeuerwehr eingemessen und aufgebaut. Am Sonntagmorgen ging es dann bereits um 5 Uhr los, um die Verpflegung der Mannschaften und Wertungsrichter vorzubereiten.

Während des Wettbewerbs mussten die Jugendlichen einen Löschangriff und einen 400-Meter-Hindernislauf absolvieren. Bei der Wertung zählte außerdem der Altersdurchschnitt der Gruppe. Mit großer Spannung fieberten die Jugendlichen der Siegerehrung entgegen. Bei der Mädchengruppe aus Grüsen und Sehlen war der Jubel groß über den Sieg im Landesentscheid, auch wenn in dieser Kategorie nur zwei Teams dabei waren. Roda fehlten bei den Jungen nur zwei Punkte zu Platz 3.

Großer Jubel: Grüsen-Sehlen gewann bei den Mädchengruppen.
Großer Jubel: Grüsen-Sehlen gewann bei den Mädchengruppen. © Privat

Landesjugendfeuerwehrwart Markus Potthoff dankte dem Bad Hersfelder Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Albracht und seinem Team für die Organisation sowie den Wertungsrichter, die den ganzen Tag auf dem Wettbewerbsplatz standen.  red/lah

Ergebnisse des Landesentscheids

Jungen/gemischte Gruppen (25 Teams): 1. Brombachtal 1419 Punkte; 2. Langenstein 1409; 3. Steinau 1408; ... 5. Roda 1406 Punkte; 11. Löhlbach 1387.

Mädchen (2 Teams): 1. Grüsen/Sehlen 1397 Punkte; 2. Rothenburg 1393.

Staffeln (21 Teams): 1. Aulendiebach 1416 Punkte; 2. Gilserberg-Sachsenhausen 1407; 3. Huttengrund 1403; ... 5. Rennertehausen 1393.

Auch interessant

Kommentare