Kommunale Gremien in Diemelstadt komplett

Größerer Magistrat neu gewählt

Magistrat Diemelstadt
+
Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Behrens (l.) und Bürgermeister Elmar Schröder (r.) gratulieren den neu gewählten Diemelstädter Stadträten Siegfried Patzer, Anne Mitschulat, Dieter Oderwald, Bernd Lotze und Malte Gerke (v.l.).

Der Diemelstädter Magistrat ist vergrößert und neu gewählt worden.

Personell leicht verändert und um einen Magistratsplatz auf fünf Sitze erweitert, wurden die neu gewählten Stadträte von Diemelstadt in der Stadtverordnetenversammlung eingeführt.

 Dem neuen Magistrat unter Leitung von Bürgermeister Elmar Schröder gehören als Erster Stadtrat Dieter Oderwald (SPD), außerdem Malte Gerke (FWG), Anne Mitschulat (CDU) sowie neu Siegfried Patzer (CDU) und Bernd Lotze (FWG) an. „Willkommen im Club“, rief der Bürgermeister den beiden neuen Magistratsmitgliedern augenzwinkernd zu.

Die drei Fraktionen hatten eine gemeinsame Einheitsliste vorgelegt, mit der auch das Kräfteverhältnis im Parlament abgebildet wird. Auch wurden Vertreter aus allen Fraktionen gewählt, die im Fall des vorzeitigen Ausscheidens eines Stadtrates nachrücken. Der ehemalige Stadtrat Franz Nagel wurde verabschiedet und zum Ehrenstadtrat ernannt. (sim)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.