Patrick Latta wird neuer Schiedsmann in Haina

+
Patrick Latta

Haina-Kloster. Die Gemeinde Haina-Kloster hat einen neuen Schiedsmann. Der 32-jährige Zeitsoldat Patrick Latta hat sich bereit erklärt, das Amt zu übernehmen und wurde von der Gemeindevertretung einstimmig gewählt.

Damit ist eine lange vergebliche Suche nach einem Nachfolger für den Löhlbacher Bernhard Keute beendet. Seine zehnjährige Dienstzeit ist bereits seit 2013 ausgelaufen.

Mehrere Aufrufe des Bürgermeisters und auch die Suche der Fraktionen des Hainaer Gemeindeparlaments brachten keinen Erfolg. bis sich nun Patrick Latta von sich aus bei der Gemeinde meldete.

Er wohnt seit 2009 in Haina und beginnt in Kürze ein Studium des Wirtschaftsrechts. „Ich dachte mir, dass ich mit dem Amt als Schiedsmann praktische Erfahrungen sammeln kann“, sagte Latta auf Anfrage der HNA. Der 32-Jährige ist verheiratet und hat eine knapp zweijährige Tochter.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.