1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Haina (Kloster)

Roger Tristao Adao spielt in der Klosterkirche Haina

Erstellt:

Von: Martina Biedenbach

Kommentare

Der Gitarrist Roger Tristao Adao ist zu Gast beim vierten Klosterkonzert in Haina.
Der Gitarrist Roger Tristao Adao ist zu Gast beim vierten Klosterkonzert in Haina. © Agentur

Virtuose Gitarrenklänge stehen auf dem Programm beim 4. Klosterkonzert in der Klosterkirche Haina. Der Gitarrist Roger Tristao Adao ist am Sonntag, 21. August, ab 17 Uhr zu Gast.

Haina/Kloster - Roger Tristao Adao war schon zweimal bei den Klosterkonzerten in Haina zu hören und beeindruckte durch seine kreative Programmgestaltung und seine außergewöhnlichen Virtuosität. Neben seiner Tätigkeit als freischaffender Konzertgitarrist ist er Leiter einiger bekannter Gitarrenfestivals im In- und Ausland.

Sein Programm 2022 in Haina stellt die Musik J. S., Bachs auf der Gitarre gespielt vor und zeigt Bachs Einfluss auf einen der wichtigsten Komponisten für Gitarre, Agostin Barrios.

Barrios lebte in Südamerika

Barrios lebte in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts in Paraguay, Südamerika. Er war indianischer Abstammung, selbst Gitarrist und Komponist und soll der erste Gitarrist gewesen sein, der eine komplette Bach-Suite auf der Gitarre vorgetragen hat. In seinem Werk finden sich neben volkstümlichen Tänzen und Liedern auch Stücke wie La Catedral, Madrigal oder ein Präludium mit dem Titel Hommage à Bach. Die Musik von Agostin Barrios klingt natürlich ganz anders als die Musik Bachs, aber in einigen seiner Stücke hört man Bachs Einfluss sehr deutlich.

Roger Tristao Adao wird sein Konzert moderieren, um die Zuhörer noch mehr in die Welt der beiden großen Komponisten Bach und Barrios mitzunehmen.   nh/mab

Eintrittskarten gibt es für zwölf Euro (für Schüler und Studenten sechs Euro) an der Abendkasse ab 16 Uhr.  

Auch interessant

Kommentare