Neuer Penny-Markt in Frankenberg eröffnet später

Frankenberg. Die Neueröffnung des Penny-Marktes in der Bottendorfer Straße in Frankenberg verschiebt sich. Das teilte das Unternehmen am Montag mit.

Ursprünglich sollten die Ladentüren am 11. November für die Kunden geöffnet werden. Der neue Termin soll nun aber erst der 25. November sein. Grund für die spätere Eröffnung sind Verzögerungen bei den Bauarbeiten.

Auf dem Gelände wird es zudem einen 140 Quadratmeter großen „Genussraum“ geben - betrieben von der Bäckerei Eckhardt aus Hatzfeld und der Metzgerei Fackiner aus Oberholzhausen.

„Wir sind bestrebt, zusammen mit Penny zu eröffnen“, sagte Henrik Eckhardt am Montag gegenüber der HNA und wies daher ebenfalls auf den 25. November als Eröffnungstermin hin. „Wenn wir mit den Arbeiten aber eher fertig sind, können wir auch einige Tage früher eröffnen. Aber sicher nicht vor dem 20. November", sagte Eckhardt. (dau)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.