Passant hilft beim Löschen

Hecke gerät in Korbach bei Abflämmarbeiten in Brand

Die Feuerwehr rückte zu einem Heckenbrand in Korbach aus.
+
Die Feuerwehr rückte zu einem Heckenbrand in Korbach aus.

Abflämmarbeiten im Garten waren offenbar einmal mehr die Ursache für einen Heckenbrand in Korbach.

Korbach –  Dank des Einsatzes eines Passanten verlief der Brand in der Straße „Westwall“ glimpflich. Eigentlich sollte nur etwas trockenes Gras und Unkraut abgeflämmt werden, doch plötzlich stand die Hecke in Flammen. Ein vorübergehender Passant, der zum Glück auch noch bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv ist, half, das Feuer zügig zu löschen. Als die Korbacher Feuerwehr am Ort des Brandes eintraf, war das Feuer im Wesentlichen aus, sie führte noch kleinere Nachlöscharbeiten durch und rückte danach wieder in den Stützpunkt ab. (os)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.