Stadt gibt erste Bands bekannt

Hessentag in Korbach: BAP, Santiano und Culcha Candela sind dabei

+
Wolfgang Niedecken von BAP rockt 2018 die Hessentags-Arena in Korbach.

Korbach. Wolfgang Niedecken und seine Band BAP kommen 2018 zum Hessentag nach Korbach. Außerdem sind dabei: Santiano, Culcha Candela, Ulla Meinecke und das Nockalm Quintett.

In einer Pressekonferenz hat die Stadt Korbach am Montag die ersten zehn Veranstaltungen des Hessentags 2018 bekanntgegeben. Der Vorverkauf hat damit begonnen. Die ganz großen Headliner, die die Hessentagsarena füllen sollen, wird das Rathaus in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk und FFH aber erst Ende November verraten. 

Mit "Verdamp lang her" erzielt BAP 1981 den ersten überregionalen Hit - und ist seitdem aus dem deutschen Rockolymp nicht mehr wegzudenken. 2016 erscheint das 18. Studioalbum unter dem Titel „Lebenslänglich“ und Wolfgang Niedecken macht als lebende Legende bei der dritten Staffel von „Sing meinen Song / Das Tauschkonzert“ Furore. 2018 wird er mit BAP in der "Strooßekööter-Tour" wieder durch die Lande ziehen und dabei am 3. Juni 2018 um 19 Uhr auch Station im Festzelt in Korbach machen. Karten gibt es ab 47 Euro im Vorverkauf. Schon im Juli hatten sich 100 freiwillige Helfer für den Hessentag in Korbach gemeldet.

Mit dabei beim Hessentag 2018 in Korbach: Die Haudegen von Santiamo mit windgegerbten Seemannsliedern.

Santiano ist frisch mit dem neuen Studio-Album “Im Auge des Sturms” auf dem Markt. Die Band bleibt ihrem Stil treu, ob in großen Balladen, leichtfüßigem Irish-Folk oder kraftvollen Rocksongs. Die Band geht 2018 auf große Tour und spielt am 31. Mai 2018 um 20 Uhr in der Open-Air-Arena in Korbach. Tickets ab 42 Euro.

Den Auftakt des Landesfestes werden am 25. Mai 2018 die Flying Steps mit der "Red Bull Flying Bach"-Show gestalten. Die vierfachen Breakdance-Weltmeister verbinden im Festzelt Barock und modernen Tanz. Tickets ab 38 Euro.

Sie sind Österreichs erfolgreichste Schlagerband: Das Nockalm Quintett steht für romantische Songs, in denen es meist um die Liebe, das Leben, Freundschaft, Glück und Leidenschaft geht. Die Band spielt am 29. Mai 2018 um 20 Uhr im Festzelt. Tickets ab 30 Euro.

In ihrem neuen Bühnenprogramm will die Ulla-Meinecke-Band am 30. Mai 2018 um 19.30 Uhr auch auf der Freilichtbühne mit Klassikern und neuem, bisher unveröffentlichtem Material überzeugen, zu dem sich auch Versionen anderer namhafter Künstler gesellen. Hautnah dran am Publikum: Frontfrau Ulla Meinecke mit ihrer samtigen Stimme, ihrer poetischen Sprache und ihrer nachdenklich-ironischen Sicht auf die alltäglichen Dinge. Tickets ab 25 Euro.

"Black & Neon - Let's Glow Crazy" heißt das Motto: "Gestört aber Geil" und "Stereoact" heizen am 30. Mai 2018 ab 19.30 Uhr im Festzelt ein. Außerdem haben sich weitere angesagte DJs angekündigt. Tickets ab 28 Euro.

Zum 15-jährigen Bandgeburtstag startet Culcha Candela neu durch - und das am 31. Mai 2018 um 20 Uhr auch im Festzelt in Korbach. Das Besondere an der Band ist ihr vielfältiger Stilmix aus Musikstilen und Sprachen. So rappen und singen sie beispielsweise auf Deutsch, Englisch und Spanisch. Tickets ab 35 Euro.

Florian Schröder wird die Freilichtbühne am 29. Mai 2018 um 20 Uhr in den "Ausnahmezustand" versetzen - so heißt das neue Programm des Kabarettisten. Er stellt die Fragen, auf die es wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Und wie kriegen wir es wieder raus? Tickets ab 26,70 Euro.

Schließlich wird die Korbacher Freilichtbühne in einer Hessentags-Vorpremiere die beiden neuen Stücke der Saison vorstellen: "Die Verführung des Casanova" kommt am 25. Mai 2018 um 18 Uhr auf die Bühne (Tickets ab 12,60 Euro). "Meister Eder und sein Pumuckl" werden am 26. Mai 2018 um 14 Uhr zu sehen sein (Tickets ab 8,20 Euro).

Tickets gibt es im Bürgerbüro der Stadt Korbach, online unter www.hessentag2018.de, telefonisch über die Hessentags-Tickethotline 01806/997702 (0,20 Euro pro Anruf, maximal 0,60 Euro Mobil), im Online-Ticketshop bei Eventim und in allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Die Hansestadt Korbach ist vom 25. Mai bis 3. Juni 2018 Gastgeber des zehntägigen Landesfestes und erwartet mehrere Hunderttausend Besucher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.