Louis Fitz gastiert Silvester im Klimperkasten

Irische Schicksale

Louis Fitz: Er tritt am Donnerstag im Klimperkasten auf. Foto: nh

Frankenberg. Irische Folk-Music gibt es am Donnerstag, 31. Dezember, ab 22 Uhr im Frankenberger Klimperkasten zu hören. Auftreten wird Louis Fitzmahony – kurz: Louis Fitz. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Das Repertoire seiner Auftritte besteht überwiegend aus traditionellen irischen Volksliedern. Die Bandbreite reicht von „Heimweh“-Liedern, melancholischen Liebesliedern bis hin zu bekannten Trinkliedern.

Mit ihnen gewährt Fitzmahony Einblicke in die irische Seele, irische Schicksale und irische Mentalität, heißt es in einer Pressemitteilung.

An Silvester wird das Programm ergänzt durch bekannte Rock- und Pop-Klassiker und vieles mehr. (jun)

www.louis-fitz.de.

www.klimperkasten-frankenberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.