1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck

Karsten Schmal zum neuen hessischen Bauernpräsidenten gewählt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der scheidende Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Friedhelm Schneider (r), präsentiert am 04.12.2015 in Friedrichsdorf (Hessen) seinen Nachfolger Karsten Schmal. Schmal wurde auf der Vertreterversammlung des HBV gewählt.
Der scheidende Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Friedhelm Schneider (r), präsentiert am 04.12.2015 in Friedrichsdorf (Hessen) seinen Nachfolger Karsten Schmal. Schmal wurde auf der Vertreterversammlung des HBV gewählt. © Alexander Heinl/dpa

Friedrichsdorf. Karsten Schmal (50) ist neuer Präsident des Hessischen Bauernverbandes. Die Vertreterversammlung wählte ihn am Freitag in Friedrichsdorf zum Nachfolger von Friedhelm Schneider (66), der nach drei Amtszeiten nicht mehr zur Wahl stand. Schmal war der einzige Kandidat.

In Waldeck-Frankenberg bewirtschaftet der gelernte Landwirt aus Waldeck-Sachsenhausen einen Betrieb mit 120 Hektar Grün- und 100 Hektar Ackerland. Auf den Feldern baut er Futter für 165 Milchkühe und Getreide an. Den Bauernverband kennt Schmal von innen. Er wurde 2012 Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Waldeck und vor einem Jahr Vizepräsident des Hessischen Bauernverbandes. (dpa)

Auch interessant

Kommentare