Rund zwei Monate eingeplant

Abriss bei Woolworth in Korbach hat begonnen

Der Abriss des Woolworth-Komplexes in Korbach hat begonnen
+
Der Abriss des Woolworth-Komplexes in Korbach hat begonnen.

Der Bagger frisst sich in den Woolworth-Komplex in der Korbacher Bahnhofstraße. Nachdem das Gebäude entkernt wurde, hat in dieser Woche der eigentliche Abriss begonnen.

Korbach - Markus Kloß hat die Arbeiten fotografiert. Er habe bei dem Anblick zunächst an das japanische Filmmonster „Godzilla“ gedacht, sagt Kloß. Der Bagger arbeitet sich von der Arolser Landstraße vom niedrigen Gebäudeteil aus Richtung Fußgängerzone vor. Rund zwei Monate soll der Abriss dauern.

Der Investor Fokus Developement aus Duisburg will in der Bahnhofstraße bis Herbst 2022 für 23,5 Millionen Euro ein viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus errichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.