15. bis 24. Oktober 2021

Mit Programm „Clownfestival“: Zirkus Barelli gastiert in Korbach

Die Familie Spindler-Barerlli baut den Zirkus auf dem Gelände des Möbelhauses Schaumann in Korbach auf.
+
Die Familie Spindler-Barerlli baut den Zirkus auf dem Gelände des Möbelhauses Schaumann in Korbach auf.

Artisten, Clowns und Tierdressuren: Der Zirkus Barelli gastiert mit seinem Programm „Clownfestival“ bis 24. Oktober in Korbach.

Korbach – Nach Korbach bringen sie das kleine Zelt mit, in das 250 Zuschauer passen: Familie Spindler-Barelli räumt Planen, Anker, Gerüste aus dem Auflieger des Sattelzugs. Der Aufbau ist harte Arbeit. „Wir haben kein fremdes Personal mehr, wir machen alles selbst“, sagt Seniorchef Harry Barelli. Der Zirkus musste abspecken, die Corona-Pandemie war hart für den Traditionsbetrieb. Seit acht Generationen betreibt die Familie Spindler-Barelli aus Pirmasens das Zirkusgeschäft.

Doch an Zeiten wie diese kann sich Harry Barelli nicht erinnern: Der Zirkus ist nicht mehr in der Lage, die laufenden Kosten aus den Einnahmen zu decken. Es gab in der Pandemie einfach zu lange keine Auftrittsmöglichkeiten. „Wir sind auf Spenden angewiesen“, sagt der Seniorchef. Immerhin entfällt in Korbach die Platzmiete: Das Möbelhaus Schaumann stellt sein Gelände kostenlos zur Verfügung.

Beim letzten Gastspiel in diesem Jahr wollen die Spindler-Barellis unter dem Motto „Clownfestival“ wieder Zirkusatmosphäre für die ganze Familie mit Artistik, Dressuren und – natürlich – Clownsnummern bieten. „Wir freuen uns auf den ersten Auftritt in Korbach nach langer Zeit“, sagt Harry Barelli.

Der Zirkus Barelli gastiert vom 15. bis 24. Oktober in Korbach auf dem Gelände des Möbelhauses Schaumann. Die Aufführungen finden wochentags jeweils um 16 Uhr statt, samstags um 15 und 18 Uhr, sonntags um 11 und 15 Uhr. Informationen und Kartenvorverkauf: 01573/2818873. Die Zirkuskasse ist immer an Vorstellungstagen von 11 bis 12 Uhr sowie jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Der Eintritt kostet einheitlich 15 Euro pro Person.

Freitags ist Familientag: Der Eintritt kostet nur zehn Euro auf allen Plätzen. Sonntags um 15 Uhr gibt es freien Eintritt für alle Mütter in Begleitung eines ihrer minderjährigen Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.