FFH-Open-Air am 1. Juni 2018 - Vorverkauf gestartet

Der Rapper mit der Panda-Maske: Cro kommt zum Hessentag in Korbach

+
Markenzeichen Panda-Maske: Cro alias Carlo Waibel

Korbach. Sein Markenzeichen ist die Panda-Maske: Cro, Deutschlands derzeit erfolgreichster Rapper, kommt am 1. Juni 2018 zum Hessentag in Korbach. 

Wie der Radiosender FFH am Donnerstag bekanntgab, wird Cro, alias Carlo Waibel (27), am Freitag, 1. Juni 2018, beim FFH-Open-Air auf der Bühne der Continental-Arena stehen. Und mit ihm das Duo SDP und der neue deutsche Pop-Stern VONA. 

Einen Tag danach, am Samstag, 2. Juni, steigt „FFH-Just 90s! Das Neunziger-Festival“ mit „Captain Jack“, Turbo B. von „Snap!“, „2 Unlimited“ und anderen Künstlern, das FFH gemeinsam mit der Stadt Korbach veranstaltet. 

Am 14. Dezember ist der Vorverkauf für das „FFH-Open Air mit CRO und Co“ gestartet. Einlass in die Continental-Arena am 1. Juni ist um 18 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Stehplatz-Karten kosten im Vorverkauf 44 Euro, „Front of Stage“-Karten 55 Euro, jeweils inklusive Gebühren. Es gibt keine Sitzplätze, Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Menschen können sich im Hessentagsbüro (05631/53257) für einen Platz auf dem Rollstuhlfahrer-Podest anmelden. 

Karten gibt es auf FFH.de und auf hessentag2018.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen - dazu gehören auch die HNA-Geschäftsstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.