1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Korbach

Da staunt das Publikum: Diese Künstler kommen zum Hansefestival nach Korbach

Erstellt:

Von: Lutz Benseler

Kommentare

Live-Musik in der Korbacher Fußgängerzone: Cynthia Nickschas mit Alwin Moser.
Live-Musik in der Korbacher Fußgängerzone: Cynthia Nickschas mit Alwin Moser. © pr

Sieben Spielorte, knapp 20 Acts und 16 Stunden handgemachte abwechslungsreiche Livemusik: Das bietet am 3. und 4. September das Hansefestival in Korbach. Ausrichter sind die Stadt Korbach und die Korbacher Hanse, unterstützt wird es von der Waldecker Bank, der Energie Waldeck-Frankenberg, dem Landkreis Waldeck-Frankenberg und der Waldeckischen Landeszeitung.

Korbach – Wir stellen nach und nach alle Künstler und Bands vor, die an dem Wochenende in der Fußgängerzone auftreten. Heute: Kallidad, Buck It, Tribubu, Soul2Soul feat. Stolle und Rioxlilia.

Bobby Garden: Der französischer Zirkusartist lebt seit vielen Jahren in Deutschland. Spezialisiert hat er sich auf Slackline, Handstand und Clownerie, er spielt auch Akkordeon, Posaune und Beat-Box. Als sympathischer Entertainer und begeisterter Teamworker ist er in Zirkussen, Kabaretts und auf Straßenfesten auf der ganzen Welt aufgetreten. Mit seinen originellen Darbietungen hat er die Menschen in jeder Situation zum Staunen gebracht, wobei er sich immer auf den Austausch mit dem Publikum konzentriert.

Nadine Fingerhut: Die Vöhler Song-Poetin Nadine Fingerhut steht vor allem für eingängige Melodien, tiefgründige Texte und eine Stimme, die uns wärmt und umarmt. Wer schon mal ein Nadine-Fingerhut-Konzert besucht hat, ist sehr wahrscheinlich mit dem wunderbaren Gefühl nach Hause gegangen, dass wir alles schaffen können, wenn wir es nur wollen und, dass es sich immer lohnt seine Träume zu leben.

Cynthia Nickschas: Das kleine Kraftkonzentrat aus Bonn. Ihre Songs sind unkonventionell und frech, nachdenklich und träumerisch, aber auch wütend. Dabei bleibt ihre Botschaft durchweg positiv mit einem starken Blick auf die Zukunft. Ihre quirlige, ungekünstelte Art und ihr bezaubernder Charme führen weiterhin dazu, das man ihr jedes „Aus der Reihe tanzen“ einfach gönnt und sich mit ihr freut. Die Konzerte sind jedes für sich einzigartig, da die Freunde es immer wieder schaffen ihren eigenen Stücken die Farbe und die erlebte Energie des Abends mit einzuweben. So wird aus dem Zuschauer ein stiller Akteur, der mit seiner Anwesenheit mitgestaltend am Gesamterlebnis ist.

Zum Duo Rioxlilia aus Kassel gehört Sängerin Sarah Lilia Benadda.
Zum Duo Rioxlilia aus Kassel gehört Sängerin Sarah Lilia Benadda. © Marco Landau

Rioxlilia: Das Duo Ryosuke Hara und Sarah Lilia Benadda aus Kassel begeistert mit Gitarre und Gesang und Livemusik, die von verschiedensten Kulturen und Sprachen beeinflusst ist. Rioxlilia zeichnet sich dabei besonders durch die kulturelle und sprachliche Vielfalt ihrer Setliste aus. Hierzu zählen Deutsch, Englisch, Französisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Türkisch, Spanisch und Italienisch und mehr. Sie überbrücken dabei nicht nur Sprachen, sondern auch zahlreiche Genres: Von Klassikern, über aktuellen Pop und R’n’B-Songs bis hin zu französischen Chansons, bekannten Jazzstücken und türkischen Rocksongs. Ein spannendes Programm aus aller Welt.

Auch interessant

Kommentare