1. Startseite
  2. Lokales
  3. Frankenberg / Waldeck
  4. Korbach

Frühlingsfest der Hanse in Korbach: Geschäfte Sonntag geöffnet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lutz Benseler

Kommentare

Ballonkünstler „Rudi“ ist wieder in der Fußgängerzone unterwegs: Beim Frühlingsfest der Hanse erwarten viele Aktionen und ein verkaufsoffener Sonntag die Besucher.
Ballonkünstler „Rudi“ ist wieder in der Fußgängerzone unterwegs: Beim Frühlingsfest der Hanse erwarten viele Aktionen und ein verkaufsoffener Sonntag die Besucher. © Marianne Dämmer

Zum ersten Wochenende mit verkaufsoffenem Sonntag in diesem Jahr lädt die Korbacher Hanse am 9. und 10. April ein.

Korbach – Mit einem – etwas reduzierten – bunten Programm und vielen Aktionen in und vor den Geschäften ist das Frühlingsfest in der Fußgängerzone an zwei Tagen ein perfektes Ziel für den Einkaufsbummel mit der ganzen Familie, versprechen die Veranstalter.

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause blüht die Innenstadt wieder zum Frühlingsfest der Hanse auf. Am Samstag lädt die Händlergilde von 10 bis 18 Uhr in die Fußgängerzone. Am Sonntag haben die Geschäfte von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Weil noch immer Vorsicht geboten ist, erwartet die Besucher ein reduziertes Programm am Wochenende: Die Autohäuser der Korbacher Hanse werden etwas abseits der Fußgängerzone die aktuellsten Fahrzeugmodelle in der Kirchstraße vorstellen. Vor allem die jüngsten Kundinnen und Kunden der Einkaufsstadt sollten nach „Rudi“ Ausschau halten. Der Ballonkünstler ist in der Fußgängerzone unterwegs und zaubert im Handumdrehen aufgeblasene Tierfiguren für Klein und Groß. Ihre Show wird die Street Dance Academy am Sonntag um 15.30 Uhr zeigen.

Mehr als zwanzig Stände ergänzen das Warenangebot der Innenstadt entlang der Fußgängerzone. Da finden sich ganz sicher noch ein paar Ideen für das bevorstehende Osterfest und leckere Snacks. Auf dem Bökemeier-Platz am Hauptbahnhof informiert ein Truck der Brass-Gruppe über Stellenangebote und Ausbildungsmöglichkeiten in Spedition und Logistik.

Auch interessant

Kommentare