Polizei sucht Zeugen

Großer Schaden bei Unfallflucht in Korbach

Symbolbild Polizei HNA
+
Die Polizei in Korbach sucht einen Fahrer, der bei einem Unfall einen großen Schaden angerichtet hat.

Ein Unfall mit anschließender Fahrerflucht ereignete sich am Sonntag, 4. Juli, zwischen 20.20 und 21.45 Uhr in Korbach auf einer Parkfläche in der Fröbelstraße. Es entstand hoher Sachschaden.

Korbach – Ein in Höhe der Hausnummer 2 abgestelltes Auto wurde der Spurenlage nach zu urteilen von einem Laster oder Pritschenwagen angefahren. Der Schadensverursacher suchte anschließend das Weite. Bei dem Geschädigten handelt es sich um einen 51-Jährigen Mann aus Korbach, dessen VW Amarok im Frontbereich beschädigt wurde. Der Schaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

Hinweise zum Unfall erbittet die Polizei in Korbach. Sie ist unter Tel. 05631/9710 zu erreichen.  (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.