Auch A 44 wird Thema sein

Mario Barth nimmt Korbacher Hallenbad aufs Korn

Korbach. Das nach zehn Millionen Euro teurer Sanierung geschlossene Korbacher Hallenbad wird bald für bundesweite Schlagzeilen sorgen: Für die TV-Sendung „Mario Barth deckt auf“ greift der Berliner Comedian die unrühmliche Geschichte des seit April 2012 wegen Keimen und technischen Mängeln geschlossenen Bades auf.

Lesen Sie auch

Mario Barth testet auf RTL auch die A 44

Auf seiner bundesweiten Suche nach Bausünden, Steuerverschwendung und Geldprassereien ist Comedian Mario Barth in Korbach fündig geworden. Für die investigative Show „Mario Barth deckt auf“ rollt der Komiker die Geschichte des Korbacher Hallenbades auf. Eine Geschichte, die – angesichts der zehn Millionen Euro teuren Sanierung sowie der anschließenden und seit zweieinhalb Jahren andauernden Schließung des Bades – wie gemacht ist für dieses TV-Format.

Die Dreharbeiten im seit April 2012 geschlossenen Hallenbad sind nach Angaben der Constantin Filmproduktion (Ismaning) bereits in der vergangenen Woche über die Bühne gegangen. Wie der TV-Sender RTL auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, wird das Hallenbad Korbach schon bald Thema bei „Mario Barth deckt auf“ sein. Der Beitrag soll unter dem Titel „Deutschlands Luxus-Bäder“ laufen, kündigte RTL-Sprecherin Yvonne Wagner an. Als Ausstrahlungstermin ist der 15. Oktober vorgesehen.

Sechs Folgen von Mario Barths Comedy-Show sind ab Mittwoch wieder auf dem Bildschirm zu sehen (siehe Service). Zur Aufdeckung und Vorstellung der absurdesten Fälle von Steuerverschwendung in der Republik setzt Mario Barth jeweils eine prominente „Spürnase“ ein. Im Falle des Korbacher Hallenbades ist dies Moderatorin, Model und Sängerin Johanna Klum, berichtete die RTL-Sprecherin.

Rundgang durch das geschlossene Korbacher Hallenbad

Rundgang durch das geschlossene Korbacher Hallenbad

Auf Klums Recherchen darf man genauso gespannt sein, wie auf die klaren Worte, die der Comedian zum Hallenbad der Waldeck-Frankenberger Hanse- und Kreisstadt finden wird. Denn Ziel der Sendung sei es immer auch, den Verantwortlichen ordentlich auf die Pelle zu rücken, betonte RTL.

Die Sendung „Mario Barth deckt auf“ wird am Mittwoch, 8. Oktober, auf RTL ausgestrahlt. Sie beginnt um 20.15 Uhr. Thema wird unter anderem die Autobahn 44 sein. Die Sendung, in der es um das Korbacher Hallenbad geht, folgt am nächsten Mittwoch, 15. Oktober.

Von Andreas Hermann

Unter welcher Rubrik das Korbacher Hallenbad schon einmal überregional für Schlagzeilen sorgte, lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Waldeckische Allgemeine.

Rubriklistenbild: © HNA

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.