Straßenmusik

Musikabend gewürzt mit Kabarett: „Me & The Universe“ und „MetzoMax“ spielen in Korbacher Fußgängerzone

Die funkig-rockigen Stücke von  „Me & The Universe“ kamen gut bei den Zuschauern an
+
Die funkig-rockigen Stücke von „Me & The Universe“ kamen gut bei den Zuschauern an.

Die Serie der Live-Musikabende in der Korbacher Fußgängerzone ging am Mittwoch in die vierte Runde. Es gab Gitarrenklänge und diesmal auch ein Musikkabarett-Programm dazu.

Korbach – Es wurde wieder richtig voll in der Fußgängerzone, nachdem das Duo „Me & The Universe“ kurz nach 17 Uhr am Nachtwächter losgelegt hatten. Die funkig-rockigen Stücke kamen an, und auch bei den Popeinlagen gingen die Zuschauer mit. Die Besetzung: Erik Kerber (Gitarre/Gesang) und Frieder Gottwald (Bass/Gesang) harmonieren gut miteinander. Sie bringen jede Menge Erfahrungen aus ihrem musikalischen Vorleben mit – Kerber aus seiner Zeit in den USA, Gottwald als erfolgreicher Tour- und Ses-sionmusiker. Unter anderem hat er Alben mit dem Sänger Laith Al-Deen eingespielt

Ganz andere Töne kamen vom Musikkabarett „MetzoMax“. Die Texte aus ihrem neuen Programm „Der Wahnsinn geht weiter“ waren ausschließlich in Deutsch und brachten viele Zuhörer zum Schmunzeln. So gab es auch kaum ein Thema, das sie nicht musikalisch bearbeiteten beziehungsweise auf die Schippe nahmen – ob Arbeitswelt, Alltagswahnsinn, soziale Netzwerke, Älterwerden oder persönliche Katastrophen.

Mit dem aktuellen Song „Die Welt im Stress“ ging es los. Gut gemacht auch der Song „Ich wär so gern Mark Zuckerberg“. Der Besuch beim Urologen brachte Intimes zutage und weiter ging es mit den Themen Fortschritt, Liebe und Älterwerden: „Das Drama des in die Jahre gekommenen Mannes“. – Die Botschaften von Stefan Metz und Max Alter sind einfach und klar: Wenn man sich über die kleinen und großen Katastrophen im Leben lustig macht, verlieren sie ihre Schrecken. Und die beiden verarbeiten in ihrem neuen Programm offenbar auch jede Menge Autobiografisches.

Straßenmusik in Korbach mit „Me & The Universe“ und „Metzomax“

Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold
Live-Musik hat am Mittwoch wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt.
Live-Musik hat am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr wieder einige Hundert Besucher in die Professor-Bier-Straße gelockt. Das Duo „Me & The Universe“ hatte Funky-Folk-Pop im Gepäck, „Metzomax“ sorgte für irrwitziges Musikkabarett. © Hans Peter Osterhold

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.